Werbung

Top 5 Kartenspiele für Kinder

Heute stelle ich euch meine Top 5 Kartenspiele für Kinder vor. Natürlich beginnen wir als Erstes mit einer kleinen Einführung welche Eigenschaften diese haben sollten. Hier Klicken* und Ihr kommt gleich zu tollen Kartenspielen die für Kinder sind.

Zuerst einmal steht natürlich der Lerneffekt im Vordergrund. Hier werden Zahlen, Kombinationen aber auch soziales Verhalten geschult und gefördert. Wenn die ersten Hürden genommen sind, kommt auch schnell der Spielspaß dazu. Dieser rückt in den Vordergrund und das anfängliche lernen ist schnell vergessen. Routine stellt sich ein.

Folglich möchte das Kind mehr und damit auch Kartenspiele die einen höheren Schwierigkeitsgrad haben. Hier kommen die Spielehersteller ins Spiel. Diese versuchen uns nämlich immer wieder mit Top Kartenspiele für Kinder zu unterhalten. Wo früher die Kartenspiel-Klassiker* im Vordergrund standen, sind es heute eher die verschiedenen Variationen und Erlebnisse.

Mit dem zunehmenden Alter der Kinder kommen dann natürlich auch Momente, wo das Kind eine höhere Herausforderung sucht. Das heißt, es werden Kartenspiele ausgesucht, die schwerer sind und vielleicht aus mehreren Levels bestehen. Hier liegt der Reiz immer wieder an neuen Herausforderungen bis schließlich der letzte Level erreicht ist.

Nun kommen aber meine Top 5 Kartenspiele für Kinder:

31%
  • Hier spielen Kinder gegen Erwachsene
  • Mit 130 Kinderkarten und 130 Erwachsenenkarten; auf den Kinderkarten sind bekannte Suchbegriffe und nur jeweils zwei Tabuwörter zu finden
  • Mit über 1.000 Suchbegriffen auf 260 Karten. Bringt euer Team dazu, den Suchbegriff zu erraten, ohne das Tabuwort zu nennen
  • Ups Wer ein verbotenes Wort nennt, wird ausgequietscht
  • Ein unterhaltsames, hektisches Rennen gegen die Sanduhr
38%
  • Bestseller-Kartenspiel ab 7 Jahren für die ganze Familie
  • Ab in den Matsch – Denn nur als echte Drecksau fühlen sich Schweine wohl
  • Saumäßiger Spielspaß ist garantiert
  • Mit kunterbunten, lustigen Illustrationen
  • Kompaktes Format: Ideal für unterwegs, als Geburtstagsgeschenk und als Mitbringsel
  • Saumäßiger Spielspaß für 2–4 Kinder und Erwachsene
29%
  • Ligretto, das rasante Kartenspiel, das in keiner Spielesammlung fehlen darf!
  • Geschwindigkeit, gute Kombinationsgabe und schnelles Reaktionsvermögen sind hier gefragt.
  • ab 8 Jahren
  • für 2 bis 4 Spieler
  • circa 10 Minuten Spieldauer
8%
  • Der Spieleklassiker im neuen Design: Jedes Kind kennt Mau-Mau. Doch jetzt gibt es den Spiele-Klassiker mit umwerfenden neuen Illustrationen.
  • Auch für die Jüngsten: Dank der einfachen Regeln und der fröhlichen Illustrationen eignet sich das Kartenspiel mit 36 Karten schon für Kinder ab 5 Jahren.
  • Spielprinzip: Die Spieler legen reihum gleiche Farben oder Zahlen auf den Ablagestapel. Wer als erster seine Karten los ist, gewinnt. Achtung, die Sonderkarten haben es in sich.
  • Geschenkidee: In der schönen Geschenkdose aus Metall eignet sich das Kinderspiel für 2 bis 5 Spieler als Mitbringsel für den Kindergeburtstag.
  • Ideal für unterwegs: In der kindgerecht gestalteten Verpackung ist das Kartenspiel der perfekte Begleiter für die nächste Reise oder den Urlaub und passt in jeden Koffer. Maße: 7 cm x 10 cm x 2 cm.
31%
  • Ziel des Spiels ist es, als Erster 10 verschiedene Phasen abzuschließen, etwa Zwei Drillinge, eine Siebenerfolge oder sieben Karten derselben Farbe
  • Die Besonderheit ist, dass die Phasen in einer bestimmten Reihenfolge abgeschlossen werden müssen - wer eine Phase abgeschlossen hat, darf in der folgenden Runde die nächste Phase in Angriff nehmen
  • Jeder Kartensatz beinhaltet Joker- und Aussetzen-Karten, die für mehr Spannung sorgen und dabei helfen können, schwierige Situationen zu meistern
  • Gesellschaftsspiel für 2 bis 6 Spieler. Ab 7 Jahren
  • Die Verpackung kann variiere



Klar sind hier auch Kartenspiele in der Auswahl, die schon ein wenig fortgeschrittener für Kinder sind. Das macht aber nichts. Lernen und erforschen ist hier die Devise. Nur wer etwas Neues versucht kann auch erfolgreich sein. Schnell werden die Kinder merken, dass es noch mehr gibt als die Klassiker, aus weit vor Ihrer Zeit.

Fazit – Top 5 Kartenspiele für Kinder übertrifft die Erwartungen

Ganz klar. Diese Kartenspiele übertreffen unsere Erwartungen sicherlich bei weitem. Kinder wollen lernen und erforschen. Hier sind Sie mit dieser Einstellung genau richtig. Das Prinzip vieler Kartenspiele ist gleich aber der Ablauf oft Grund verschieden.

Der Zufallsfaktor macht die Kartenspiele dabei nie langweilig und die Kinder haben beste Möglichkeiten sogar noch etwas dabei zu lernen.





Werbung

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben